Two Pieces Reclining Figure No 4, 1961

Dancing Dialogue meets Henry Moore 2020

19.-28. Juni 2020 London/Perry Green 22.-28. Juni 2020 nur Perry Green – Gekürzte Version für alle die nicht so viel Zeit haben

Henry Moore ist einer der bedeutendsten Bildhauer des 20. Jahrhunderts. Wir finden seine Skulpturen auf der ganzen Welt im öffentlichen Raum. So ging ich als junges Mädchen auf meinem Schulweg in Stuttgart jeden Tag an einer seiner „Liegenden“  Bronzefigur, gegenüber der Oper im Schlosspark, vorbei zur Schule. Damals erschien in den TV-Berichten vom Bundeskanzleramt in Bonn zuerst eine Skulptur von Henry Moore, die dort aufgestellt war und wenn Ihr genau hinschaut gibt es wahrscheinlich in euerer Landeshauptstadt auch einen Moore. 

Der Austausch mit anderen Künsten liegt in der Natur des Tanzens und deshalb gibt es in den 20 Jahren Dancing Dialogue zahlreiche Begegnungen mit Werken anderer Künstler. Wir sprechen davon, wie stark uns ein Kunstwerk bewegt. Dem wollen wir bei unserer Studientanzreise nach England freien Lauf geben und schauen, wie das geht, sich über Bewegung und Tanz einer Skulptur von Henry Moore zu nähern. Sicher ist, dass sich uns ganz neue Räume öffnen werden, die weit über das reine Betrachten eines Kunstwerks hinaus gehen. Ihr könnt schon mal gespannt sein auf unser Tanzstudien in Perry Green.

Die Stiftung Henry Moore Studios and Gardens in Perry Green, bei der wir zu Gast sein werden, hat ein Forschungsprogramm eingerichtet, das sich damit beschäftigt, Zugänge zum künstlerischen Werk von Henry Moore auszuloten. Wir sind im Kontakt und Austausch und haben  gute Erfahrungen in der Zusammenarbeit mit den Kuratoren vor Ort gemacht.

Tänzerinnen, die Freyja und mich auf dieser Studientanzreise begleiten wollen bitte ich, sich umgehend bei mir zu melden, damit ich sehen kann, wieviele wir sind und dementsprechend die Unterkünfte für uns buchen kann. Mit einer Anzahlung von 200 € für die Zimmer, die ich jetzt buchen muss, wenn wir beisammen wohnen wollen, habt Ihr Euch einen Platz auf dieser Reise gesichert. Detaillierte Infos, besonders zu unserem 3-tägigen Londonaufenthalt, kommen noch.

Gabriele Fischer IBAN: DE57 6009 0800 0000 5229 96 BIC: GENODEF1S02

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Kommentar
Name
Email
Website