Tanzreisen HKIT

Wie geht eigentlich tanzreisen? Im Augenblick bin ich hier in Bahia, so heißt der Bundesstaat Brasiliens, unterwegs. Salvador, das wirtschaftliche, politische und kulturelle Zentrum des Landes, die erste Hauptstadt Brasiliens noch in der Kolonialzeit, dann die Chapadas de Diamantinas, der Diamantenrausch vor 100 Jahren und eine traumhafte Berglandschaft mit breiten terrassenartigen Gebirgsbächen die bei 30 Grad Celsius zum Baden einladen, jetzt die Insel mit ihrem Touristenrummel und abseitsgelegenen einsamen Stränden.

Da gibt es so viel aufzunehmen an Gerüchen, Farben, Klängen, eine andere Kultur, die sich aus vielen Kulturen zusammen fügt. Wie tanzt sich das? und warum überhaupt tanzen und was tun, mit dem Eingepackten und Mitgebrachten aus dem seitherigen Leben, den Fragen, Hoffnungen und Ängsten?

„Da hilft ein bisschen Körperarbeit und Tanz.“ Zitat FF. Also werden wir uns jetzt dafür am Strand Praia do Encanto Zeit lassen und schauen, wie sich die ganzen Eindrücke weiter bewegen und was reisen und tanzen miteinander zu tun haben.

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Kommentar
Name
Email
Website